09 07 7 - 85 60 info@tausendideen.de

NINEBOT & I-WALK PARCOURS

Die Zukunft der Fortbewegung liegt langfristig in der Elektromobilität.
Die Entwicklung ist aber schon weiter als man vielleicht manchmal denkt, wer will kann sich bereits heute in verschiedenster Form mittels moderner Elektroantriebe von A nach B bewegen.

Eine elegante Möglichkeit sind neigungsaktivierte, selbstausgleichende Roboter, bekannt durch den Markennamen „Segway“. Die Bandbreite der bereits verfügbaren Fahrzeuge geht aber weit über dieses Pionierfahrzeug hinaus.

Die neue Generation an Fahrzeugen verspricht Fahrvergnügen, Umweltbewusstsein und intuitive Bedienkonzepte in Kombination.
Die Fahrzeuge Ninebot, I-Walk und Hoverboard verwenden im Kern alle die Technologie, Körperneigung und Gewichtsverlagerung durch Gyro- und Beschleunigungssensoren in Steuerbefehle umzusetzen. Klingt kompliziert, ist aber kinderleicht und innerhalb von Minuten intuitiv erlernt.

Dabei lässt sich auch die Umweltbilanz sehen: Das größte Fahrzeug, der Ninebot, schafft 100km mit gerade einmal 1€ Stromkosten. Unsere Fahrzeugpalette bietet die Möglichkeit, drei verschiedene Steuerkonzepte zu erleben:

Der Ninebot hat mit seiner Lenkstange das klassische Segway Feeling.
Beschleunigung und Bremsen erfolgt durch Gewichtsverlagerung nach vorne oder hinten, Lenkbewegung durch Links/Rechts Neigung der Lenkstange.

Der I-Walk besitzt eine verkürzte Lenkstange, die mit einem Polster zwischen den Knien endet.
Durch Neigung der Knie nach links oder rechts wird die Lenkbewegung ausgelöst, die Hände bleiben frei.

Das Hoverboard besteht nur aus einer zweigeteilten Standfläche, die sich durch leichten einseitigen Fußdruck lenken lässt.

Der Parcours wird mit Pylonen abgesteckt, im Lieferumfang enthalten sind 2 Ninebots, 2 I-Walks, 2 Hoverboards, Helme und Pylonen.
Platzbedarf: Je nach Gelände und gewünschter Parcours-Größe.